MILAN 2

(Segler – Elektrosegler)

Als Alternative zum MILAN steht nun ab 1999 der MILAN 2 zur Verfügung. Bei gleicher Spannweite (3300mm) aber leicht abgeänderter Geometrie wird das dünnere uund schnellere Profil MH 32 verwendet, um eine speziellere Orientierung zum Streckenflug mit bestem Gleitwinkel zu erhalten, unter Inkaufnahme eines leicht niedrigeren maximalen Auftriebs. Dies kommt dem dynamischen Flugstil entgegen. Als zusätzliche Finesse werden Sichelrandbögen (hochgezogen und nach hinten auslaufend) eingebaut. Der größere Rumpf des Milan 2 (V- oder T-Leitwerk) ist auch für Elektroflug verwendbar und ist zudem zum Milan kompatibel, so daß für diese Modelle drei verschiedene Rümfe zur Verfügung stehen.

Elektrisch lässt sich der MILAN 2 mit Antrieben (ab drei Lipos 3100) mit (oder ohne) Getriebe für lange Flugzeiten ausrüsten. Antriebsauslegung ab 300 Watt. Servoeinbau ist beim T-Leitwerk hinten möglich.

 

Modellaufbau: Die Tragflächen sind mittig geteilt mit einem Rundverbinder aus 10mm Federstahl. Sie bestehen aus furnierbeplankten Hartschaumkernen mit Holmen und Glasgewebeverstärkungen im Wurzel-, Querruder-Endleisten- und Holmbereich.

Querruder (und Wölbklappen) sind mit V-Ausschnitt auf der Unterseite ausgefräst; die Nasenleisten aus Hartholz liegen halbrund bei. (Auf Wunsch auch fertig verkastet und verschliffen). Beim MILAN 2 serienmäßig fertige GfK- Nasenleisten. Randbögen, Wurzelrippen und Verbindungselemente sind fertig eingebaut.

Der weiß eingefärbte Rumpf wird aus Epoxid-Harz und Glasgewebe mehrlagig gefertigt und getempert. Die Haube besteht aus schwarz durchgefärbtem GfK. Die Leitwerkshälften werden ebenfalls in Sandwichbauweise hergestellt; alternativ ist zur Gewichtsersparnis anhand des beiliegenden Bauplanes der Aufbau in Balsastegbauweise zusätzlich möglich. Die Tragflächen werden auf dem Rumpf mit Nylonschrauben befestigt. Die Aufnahmestähle für das gedämpfte V-Leitwerk sind bereits eingeharzt, die EWD ist vorgegeben.

Der Bausatz ist mit Kleinteilen und einer ausführlichen Anleitung komplettiert.

Technische Daten Milan Milan 2
Spannweite mm: 3300 3300
Länge mm: 1480 (V) 1540 (V) 1500 (T)
Profil SD 7032 MH 32
Flügelfläche qdm 64,8 67,8
Höhenleitwerk 7,0 7,0
Fluggewicht Segler ab ca 2250 2400
Fluggewicht Elektro ab ca 2580 2750
Leergewicht ca 1460 1660

 

zum nächsten Modell